Ungewöhnliche Leidenschaft – Wolfgang Stöcker sammelt Staub

Eine Leidenschaft, die im wahrsten Sinne des Wortes schmutzig ist: Der Kölner Wolfgang Stöcker ist Staubsammler. Seit zwölf Jahren hat er bereits über 400 Staubproben aus interessanten und bekannten Gebäuden zusammengetragen. Autor: Alfried Schmitz. Beitrag…

Sonderausstellung „Vom Stein zum Staub“

Vom 13. November 2011 bis 4. November 2012 zeigte das Mineralogische Museum der Universität Bonn die Sonderausstellung "Vom Stein zum Staub" - die Ausstellung erfolgte in Kooperation mit dem Deutschen Staubarchiv. Hier finden Sie auch…

Staubige Sammlung

Der Kölner Künstler Wolfgang Stöcker hat für sein Staubarchiv mehr als 300 Staubproben aus aller Welt zusammengetragen. Planet-Wissen-Moderator Jo Hiller hat mit dem Staubjäger das Bonner Münster besucht, Proben genommen und sie im Labor untersuchen…