/Ungewöhnliche Leidenschaft – Wolfgang Stöcker sammelt Staub

Ungewöhnliche Leidenschaft – Wolfgang Stöcker sammelt Staub

Eine Leidenschaft, die im wahrsten Sinne des Wortes schmutzig ist: Der Kölner Wolfgang Stöcker ist Staubsammler. Seit zwölf Jahren hat er bereits über 400 Staubproben aus interessanten und bekannten Gebäuden zusammengetragen. Autor: Alfried Schmitz.

Beitrag vom WDR